• Swarm- Swim 
Foto auf Glas, Brücke Seitenfenster gekachelt 
ca. 28 qm, Übergang Haus 1 und Haus 2 
Berliner Wasserbetriebe, Neue Jüdenstrasse
    Swarm- Swim
    Foto auf Glas, Brücke Seitenfenster gekachelt
    ca. 28 qm, Übergang Haus 1 und Haus 2
    Berliner Wasserbetriebe, Neue Jüdenstrasse
  • Water Falls, Staircase 
Photos on floor ca. 25 qm, 
Entrance hall  - permanent Installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls, Staircase
    Photos on floor ca. 25 qm,
    Entrance hall - permanent Installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls  - Big Fin Swimmer 
Photo on glass, ca. 25 qm, Staircase windows 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls - Big Fin Swimmer
    Photo on glass, ca. 25 qm, Staircase windows
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls  
Photos on glass ca. 30 qm, 
Elevator 25 m hoch, Entrance hall  
Berliner Wasserbetriebe, permanent installation
    Water Falls
    Photos on glass ca. 30 qm,
    Elevator 25 m hoch, Entrance hall
    Berliner Wasserbetriebe, permanent installation
  • Water Falls  - Big Fin Swimmer 
Photos on glass, ca. 25 qm, Staircase windows 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls - Big Fin Swimmer
    Photos on glass, ca. 25 qm, Staircase windows
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls Staircase 
Photos on glass ca. 30 qm, 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls Staircase
    Photos on glass ca. 30 qm,
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls Elevator 
photos on windows ca. 25 qm, 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls Elevator
    photos on windows ca. 25 qm,
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Wasser Stand Level and Big Fin glass 
Photos on glass ca. 30 qm, 
Elevator 25 m hoch, Entrance hall  
Berliner Wasserbetriebe
    Wasser Stand Level and Big Fin glass
    Photos on glass ca. 30 qm,
    Elevator 25 m hoch, Entrance hall
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls  - Big Fin Swimmer 
Photos on glass, ca. 25 qm, Staircase windows 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls - Big Fin Swimmer
    Photos on glass, ca. 25 qm, Staircase windows
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls  - Big Fin Swimmer 
Photos on glass, ca. 25 qm, Staircase windows 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls - Big Fin Swimmer
    Photos on glass, ca. 25 qm, Staircase windows
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Water Falls  - Streams- Waves 
Photos on glass, ca. 25 qm, staircase windows 
Entrance hall  - permanent installation 
Berliner Wasserbetriebe
    Water Falls - Streams- Waves
    Photos on glass, ca. 25 qm, staircase windows
    Entrance hall - permanent installation
    Berliner Wasserbetriebe
  • Swarm - Swimmer - Streams 
Photos on glasswindows, outdoor Bridge crossing 
ca. 28 qm, passage to House 1 and Haus 2,  
Berliner Wasserbetriebe, permanent installation
    Swarm - Swimmer - Streams
    Photos on glasswindows, outdoor Bridge crossing
    ca. 28 qm, passage to House 1 and Haus 2,
    Berliner Wasserbetriebe, permanent installation
  • Swarm- Swimmer  
photos on glasswindows, outdoor Bridge crossing 
ca. 28 qm, Passage to House 1 
and Haus 2, Berliner Wasserbetriebe
    Swarm- Swimmer
    photos on glasswindows, outdoor Bridge crossing
    ca. 28 qm, Passage to House 1
    and Haus 2, Berliner Wasserbetriebe
Wasser Fälle - Berliner Wasserbetriebe

Im Foyer der Berliner Wasserbetriebe (BWB), Unternehmenszentrale Haus 1, wird der Blick auf die leuchtenden Wasserelemente der zentralen Galerien und zu den seitlichen Liftbereichen gelenkt. Die Glasfassaden und Liftfenster sind mit speziellen Fotofolien von Big Fin Swimmern ganzflächig verklebt und mit LED zusätzlich animiert und hinterleuchtet. Die Benutzer, die den gläsernen Lift betreten, simulieren die Höhe eines Wasserstandes, da die LED- Anzeige auf den einzelnen Etagen mitfährt und auf jeder Ebene stehen bleibt und leuchtet. Der Blick wird auf die leuchtenden Wasserelemente der Galerien in der Mitte und zu den seitlichen Liftbereichen gelenkt. Die Treppe repräsentiert einen Schwimmer der diagonal ins Wasser und durch den Raum taucht. Die Benutzer, die den gläsernen Lift betreten, simulieren per LED die Höhe eines Wasserstandes, da die Anzeige auf den einzelnen Etagen mitfährt und auf jeder Ebene stehen bleibt und leuchtet. Der transparente Glasbereich mit sechs Galerien in der Mitte und den seitlichen Aufzügen verbindet die denkmalgeschützten Gebäude und öffnet sich zum transparenten Dach über den ehemaligen Gewerbehof. Dieser wölbt sich wie ein Schirm über den großräumigen Foyerraum, in denen sich heute die Büroräume befinden. Die künstlerische Gestaltung steigert den hohen Raum atmosphärisch, indem er wassermotivisch durchädert wird. Die fotografischen Arbeiten verbinden die zentralen Bereiche des Foyers zu Sichtachsen. Die Ornamentik der geschwungen Elemente im Innenraum greift die eingearbeiteten Motive thematisch aus den Bereichen Pump- und Wasserwerk, Labor, Abwasser, Entwässerung auf. In der Eingangshalle empfängt den Betrachter eine bildnerische Motivik, die unmittelbar auf die Wassertechnologie künstlerischen Bezug nimmt.

Material: transparente Fotos auf Glas, ca. 50 qm, Outdoor Brücke Übergang Haus 2, ca. 24 qm. Lichtdesign: Lichttransfer, Katrin Söncksen. Architekt: Herr Ganz, 2009. Auftraggeber: BWB, Herr Schmidt, Herr Bruckmann, Herr Simon.