• Derwische 
Endura translucent in Lightbox 
70x100cm, 1999/2019
    Derwische
    Endura translucent in Lightbox
    70x100cm, 1999/2019
  • Back&Forth 
Videoinstallation, 2x Beamer, 
Spiegel und Drehmotor, 1999/2019 
edit- Postproduction Messe, Ffm
    Back&Forth
    Videoinstallation, 2x Beamer,
    Spiegel und Drehmotor, 1999/2019
    edit- Postproduction Messe, Ffm
  • Back&Forth I 
Videoinstallation, 2x Beamer, 
Spiegel und Drehmotor, 1999/2019 
edit- Postproduction Messe, Ffm
    Back&Forth I
    Videoinstallation, 2x Beamer,
    Spiegel und Drehmotor, 1999/2019
    edit- Postproduction Messe, Ffm
  • Back&Forth II 
Videoinstallation, 2x Beamer, 
Spiegel und Drehmotor, 1999/2019 
edit- Postproduction Messe, Ffm
    Back&Forth II
    Videoinstallation, 2x Beamer,
    Spiegel und Drehmotor, 1999/2019
    edit- Postproduction Messe, Ffm
  • Derwische Sequenz 
Videostills aus 2x3m Videoprojektion 
1999/2019
    Derwische Sequenz
    Videostills aus 2x3m Videoprojektion
    1999/2019
  • Back&Forth III 
Videoinstallation, 2x Beamer, 
Spiegel und Drehmotor, 1999/2019 
edit- Postproduction Messe, Ffm
    Back&Forth III
    Videoinstallation, 2x Beamer,
    Spiegel und Drehmotor, 1999/2019
    edit- Postproduction Messe, Ffm
  • Back&Forth IV 
Videoinstallation, 2x Beamer, 
Spiegel und Drehmotor, 1999/2019 
edit- Postproduction Messe, Ffm
    Back&Forth IV
    Videoinstallation, 2x Beamer,
    Spiegel und Drehmotor, 1999/2019
    edit- Postproduction Messe, Ffm
  • Back&Forth V 
Videoinstallation, 2x Beamer, 
Spiegel und Drehmotor, 1999/2019 
edit- Postproduction Messe, Ffm
    Back&Forth V
    Videoinstallation, 2x Beamer,
    Spiegel und Drehmotor, 1999/2019
    edit- Postproduction Messe, Ffm
Back & Forth
Die Videoinstallation Back & Forth besteht aus zwei Projektionen. Durch Überlagerungen beider Videos entstehen malerisch-filmische Sequenzen. Das Video red flag bewegt sich wandfüllend im Loop auf der Stirnwand des 70 Quadratmeter großen Raumes. Das Video Derwische wird in einen Spiegel projiziert, der sich 360 Grad um die eigene Achse dreht. Die aus Standbildern entwickelten Sequenzen von tanzenden Derwischen asu Konya/Türkei kreisen im Raum und überlagern sich für Sekunden mit der roten Fahne. Der Soundtrack ist eine bearbeitete musikalische Version der Sufi-Invocation.

Videoinstallation auf der eDIT'99, Messe für Postproduction und Digitale Medien, Kongresscentrum, Frankfurt a.M. Material: Video (S-VHS, 4 min:30 sec, 1999) im Loop, 2x Videobeamer, Drehmotor, Spiegel, Sound (4 Lautsprecher)