• In Perpetuum 
90x130 cm, Fine Art Print metallic on Aludibond 2018
    In Perpetuum
    90x130 cm, Fine Art Print metallic on Aludibond 2018
  • Tintig 
100x65 cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
    Tintig
    100x65 cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
  • Macha Strings 
110x60 cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
    Macha Strings
    110x60 cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
  • Macha Strings I 
90x50 cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
    Macha Strings I
    90x50 cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
  • Mittendrin 
50x90 cm, Tecco Iridium silver gloss on Aludibond, 2017
    Mittendrin
    50x90 cm, Tecco Iridium silver gloss on Aludibond, 2017
  • Macha Strings II 
40x60 cm Fine Art Print metallic on Aludibond, 2019
    Macha Strings II
    40x60 cm Fine Art Print metallic on Aludibond, 2019
  • Strings Underwater 
50x90cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
    Strings Underwater
    50x90cm, Fine Art print metallic on Aludibond, 2018
  • Seed Puls Art 
60x110 cm, Fine Art Print metallic on Aludibond, 2019
    Seed Puls Art
    60x110 cm, Fine Art Print metallic on Aludibond, 2019
  • Stairs very Blue 
90x130 cm, Fine Art Print metallic on Aludibond, 2019
    Stairs very Blue
    90x130 cm, Fine Art Print metallic on Aludibond, 2019

In Perpetuum

In der fließenden Verquickung der Ebenen und in der Potenzierung von Bewegung amalgamieren Mensch, Raum und Natur zu einer Art Körperlandschaft, so in Strings Underwater, Tintig oder In Perpetuum. Ephemere Erzählungen zwischen Abstraktion und Konkretion, verortet in der Pendelbewegung, wie sie Aby Warburg in seinem Mnemosyne-Atlas beschrieben hat: in »der Erkenntnis von der polaren Funktion der künstlerischen Gestaltung zwischen einschwingender Phantasie und ausschwingender Vernunft.«

Das genuin fotografische Moment wird erweitert, das Einfrieren eines einzigen Augenblicks, in dem Raum und Zeit in eine irisierende Dynamik versetzt wird. Besonders die metall- beschichteten Folien reflektieren und absorbieren die Farben und das Licht anders als herkömmliche Fotopapiere, was den Motiven eine faszinierende Tiefe und Räumlichkeit verleiht. Hinzu kommt – zusätzlich zum vorhandenen Licht im Moment des Fotografierens – das Licht im Moment des Betrachtens.